BOKU Beez gute Stimmung

Community Award – Rückblick & Aussichten!

Nach einer langen Pause geht’s endlich wieder los. Wir freuen uns schon darauf, den nächsten Gameday gemeinsam mit euch zu verbringen. Lasst uns den ACSL Spirit wieder hochleben!

Genauso spannend wie die Battles um die heißbegehrten Champion-Titel im Football und Basketball, läuft das Rennen um den Community Award! Dass die Fanblocks bei den ACSL-Gamedays immer wieder auf´s Neue mit legendären Aktionen, erstklassigem Zusammenhalt und grandioser Stimmung überraschen, ist längst bekannt. Doch welche Uni hat im Community Award zur Zeit die Nase vorne und für welches Team stehen die Chancen besonders gut? Dafür nehmen wir die einzelnen Unis mal genauer unter die Lupe!

UNI WIEN

Die Uni Wien hat diese Season gezeigt, dass sie nicht nur im sportlichen Bewerb sondern auch beim Community Award ein starker Gegner ist. Die Community konnte sowohl bei Football, als auch bei Basketball gegen die jeweiligen Gegner-Unis gewinnen. Derzeit liegt die Uni Wien Community mit zwei Siegen in der Gesamtbewertung an erster Stelle.

Die Stärke der Uni lag diese Season bei den Mini Games, wo ausgewählte Personen aus der Community Treffsicherheit, Schnelligkeit und Reaktionsfähigkeit unter Beweis stellen mussten. Außerdem schlugen sie in Sachen Stimmungscheck Rekorde. Beim Football Season Opener jubelte die Uni Wien Community satte 109,6 Dezibel laut (im Vergleich: ein startendes Düsenflugzeug schafft es auf 120). Wir sind uns sicher, dass die Uni Wien auch beim bevorstehenden Spiel weiterhin ordentlich punkten wird, denn die Community ist stark am Wachsen! Jetzt stellt sich nur noch die Frage: Können sie auch wirklich den ersten Platz halten?

Uni Wien Flagge mit Fans

© Markus Rist

BOKU

Dass die BOKU eine außerordentlich, stark zusammenhaltende Community hat, wissen wir ja bereits! Das haben sie auch in den beiden Season Openers vergangenen Herbst gezeigt, denn die BOKU Community konnte bei beiden Spielen ordentlich punkten. Neben Fanschildern, lauten Fangesängen und Trommelschlägen hat ihr Maskottchen, Queen Bee, ordentlich für Stimmung gesorgt.

Gemeinsam mit der TU Wien teilt sich die BOKU derzeit den zweiten Platz in der Gesamtbewertung. Wir sind uns sicher, dass auch für die Bienen die Chancen den Community-Award zu gewinnen relativ hoch stehen.

BOKU Beez gute Stimmung

© Markus Rist

TU WIEN

Die TU Wien Community begeistert mit ihrer ansteckenden Stimmung und überraschen jeden Gameday aufs neue mit ihren kreativen Fanschildern. Ähnlich wie bei der BOKU stehen ihre Chancen gut, sich an die Spitze zu hanteln. Bei den letzten Spieltagen lag die Stärke der Roboter:innen bei den Mini-Games und beim Stimmungscheck!

Gute Stimmung bei den TU Robots

© Markus Rist

MEDUNI WIEN

Derzeit teilt sich die MedUni Wien Community den letzten Platz mit der WU Wien. Dass das nichts heißen muss, wissen wir aus der Vergangenheit ja schon. Viel zu häufig werden gegen Ende hin die Karten noch einmal völlig neu gemischt. Im Gegensatz zu den anderen Unis hatten die MedUni und die WU erst einmal die Chance diese Season beim Community Award teilzunehmen. Die beiden Teams hatten nämlich je einmal Bye-Week.

Beim Basketball Season Opener dieses Jahr zeigte sich der grüne Fanblock, so wie wir ihn kennen. Sie feuerten ihr Team an und punkteten beim Stimmungscheck! Die Mini-Games lagen den Serpents nicht so ganz.. Wenn sie hier noch beim nächsten Spiel abliefern, dann können sie sicher noch Punkte in der Gesamtwertung sammeln.

MedUni Wien Community

© Markus Rist

WU WIEN

Die WU Wien Community galt in der Vergangenheit eher als zurückhaltender, doch diese Season zeigten sie, dass sie auch anders können! Beim nächsten Spiel wird sich herausstellen ob sie weiterhin als Community wachsen! Übrigens kannst du dir das Football-Spiel der WU Tigers gegen die Uni Wien Emperors nach wie vor über unseren Youtube-Channel ansehen. Dort gibt’s auch Eindrücke vom Community Award! >>Hier kannst du dir das Game anschauen<<

WU Tigers Fanschilder und Fanblock

© Markus Rist

Der aktuelle Punkte Stand vom Community Award:

1. Platz: Uni Wien: 2 Punkte
2. Platz: TU Wien: 1 Punkte
3. Platz:
BOKU: 1 Punkte
4. Platz:
WU Wien: 0 Punkte
4. Platz:
MedUni Wien: 0 Punkte