#Rheumunity

Awareness Kampagne für rheumatische Erkrankungen gemeinsam mit AbbVie

Image

Ausgangssituation

Unser Ziel: 

Gemeinsam mit AbbVie Awareness für rheumatische Erkrankungen, insbesondere für Morbus Bechterew unter Studierenden und jungen Leuten in Österreich zu schaffen.

Unsere Leistungen:

Wir nützen die gesamte ACSL Plattform (alle online & offline Kanäle der ACSL, sowie die ACSL Sportevents), um so viele Studierende wie möglich zu erreichen und sinnvoll über das Thema rheumatische Erkrankungen zu informieren und im Zuge dessen konkrete Handlungsempfehlungen im Falle von Beschwerden zu geben.

Dabei setzen wir vor allem auf persönlichen Content, auf unsere Partner und auf direkten Kontakt zur Zielgruppe.

Den zeitliche Fokus in der Kommunikation legen wir rund um zwei der Events (1x Basketball, 1x Football) um hier so viele Studierende wie möglich zu erreichen. Die gesamte Kampagne wird geballt von 3 bis 4 Wochen vor bis kurz nach den Events stattfinden, um den Monitoring Aufwand so gering wir möglich zu halten (Details dazu später).

In Ergänzung dazu wird AbbVie wird im Zuge der Zusammenarbeit prominent als Partner & Initiator der Kampagne kommuniziert, AbbVie (Die Rheumunity) wir über die gesamte Kooperationslaufzeit auf unserer Website platziert, während den Kampagnen werden zusätzlich 2 Werbeflächen auf der ACSL- und den Team-Websites eingebunden.

Während der gesamten Zusammenarbeit stets das Thema "Awareness für rheumatische Erkrankungen" und nicht ein Produkt oder die Marke im Vordergrund. Es wird nicht das klassische AbbVie Logo, sondern das Logo der #Rheumunity eingesetzt. 

Kick-Off Workshop

Um eine passende Kommunikationsstrategie zu erarbeiten, hat das ACSL Marketing Team einen gemeinsamen Workshop mit AbbVie vorbereitet, darin wurde ein Slogan, konkrete Inhalte und die Art der Kommunikation mit dem AbbVie Team abgestimmt.

Content-Konzept & Redaktionsplan

Nach dem gemeinsamen Kick-Off Workshop wurde ein Konzept erstellt, darin wurde festgehalten wann welche Inhalte veröffentlicht werden.
Nach der Freigabe von AbbVie, wurde ein Redaktionskalender erstellt, darin sind alle Inhalte nocheinmal in Kalenderform eingetragen, sobald etwas veröffentlicht wird, wird der Beitrag ebenfalls verlinkt.


Image
Image

Branding-Konzept

Wiedererkennungswert:

In einem weiteren Step haben wir ein gemeinsames Branding-Konzept erstellt, hier war uns wichtig, dass für die Community auf den ersten Blick ersichtlich ist, dass das Thema gemeinsam mit AbbVie kommuniziert wird.

Der Look:

Wichtig war uns, dass in der Kampagne viele ACSL Athlet:innen miteinbezogen werden können. Für die Farben haben wir die Farben von AbbVie (#Rheumunity hergenommen), beim Style haben wir uns am allgemeinen ACSL Style orientiert, so haben wir einen gemeinsamen Look geschaffen.

Image

Storytemplate für Instagram

Image

Ankündigungs Post mit ACSL Spielerin

Image

#Rheumunity Post mit ACSL Community


Image

Die official Gameday Grafik im Kooperations-Look

interne Awareness schaffen & Umfrage

Da wir den Fokus darauf gelegt haben, bei Personen im Alter von 20 bis 30 Jahren Awareness für rheumatische Erkrankungen zu schaffen haben wir uns zu aller erst in unserer Community und bei unseren Athlet:innen umgehört.
Wir haben eine Umfrage zum Thema Rheuma erstellt und ausgeschickt, so hatten wir die Möglichkeit Stories aus unserer Community zu erzählen und Personen vor die Kamera zu holen.
Die Umfrage wurde sehr positiv angenommen, es haben sich viele Studierende gefunden, die bereits mit Rheuma in Kontakt gekommen sind bzw. selbst unter einer rheumatischen Erkrankung leiden. Auch die Bereitschaft die Geschichte mit der Öffentlichkeit zu teilen war sehr hoch, wie man im nächsten Abschnitt "Content Erstellung" sehen kann.
Zur Umfrage

Content Erstellung

Dank der Umfrage, war es nun möglich viele Athlet:innen vor die Kamera zu holen und den gesamten Content für die Kampagne zu erstellen. 

35 Posts

Image

Ankündigung @bokubeez

Image

Ankündigung @meduniserpents

Image

Ankündigung @turobots

Image

Ankündigung @uniwienemperors

Image

Ankündigung @wutigers

Image

#Rheumunity @acslsports

Image

#Rheumunity @wutigers

Image

#Rheumunity @bokubeez

Image

#Rheumunity @turobots

Image

#Rheumunity @uniwienemperors

Image

#Rheumunity @meduniserpents

Image

Artikel Community Aussichten  @bokubeez

Image

Stimmen zum Spiel Artikel

Image

Community Aussichten @meduniserpents

Image

Sportliche Aussichten @uniwienemperors

Image

Letzte Infos @uniwienemperors

Image

Stimmen zum Spiel @uniwienemperors

Image

Letzte Infos @meduniserpents

Image

Stimmen zum Spiel @bokubeez

Image

Community Aussichten @turobots

Image

Letzte Infos @turobots

Image

sportliche Aussichten @acslsports

Image

Community Aussichten @uniwienemperors

Image

Letzte Infos @bokubeez

Image

sportliche Aussichten @meduniserpents

Image

sportliche Aussichten @turobots

Image

Stimmen zum Spiel @meduniwienserpents

Image

sportliche Aussichten @bokubeez

    4 Videos

    Video mit ACSL Athlet:innen "Rheuma heißt für mich..."

    Video mit ACSL Athlet:innen "Ich kenne eine Person mit Rheuma..."

    Video mit dem Uni Wien Basketball Team "Wir geben Rheuma einen Korb!"

    Video mit ACSL Cheerdance "Wir bleiben in Bewegung und geben so Rheuma einen Korb!"

    119 Stories

    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image

      Kampagnendurchführung

      Da es sich bei AbbVie um ein Pharmazeutisches Unternehmen handelt, mussten einige Compliance Richtlinien beachtet werden. Wir haben somit bereits vorab den Content erstellt und einen genauen Redaktionskalender geführt. Spontane Änderungen oder auch Erweiterungen der Kampagne waren daher nicht möglich.

      STEP 1

      STEP 2

      STEP 3

      STEP 4


      Content Erstellung – Das ACSL Marketing Team erstellt den Content inkl. Text und Stories und sendet diesen als Dokument 1,5 bis 2 Wochen vor Veröffentlichung zu!
      AbbVie Freigabeprozess – der erstellte Content durchläuft nun einen einwöchigen Freigabeprozess. Sollten Probleme auftreten wird der Content angepasst (Step 1), andernfalls kann der Content nun veröffentlicht werden (Step 3).
      Veröffentlichung – der Content wird zu einem fixen vorab ausgemachten Zeitpunkt (Redaktionskalender) veröffentlicht. Hierbei dürfen keine "spontanen" Anpassungen an Bild oder Text vorgenommen werden.
      Monitoring – Der veröffentlichte Content wir für eine Woche beobachtet, Kommentar/Antworten werden protokolliert und etwaige Rückfragen werden von medizinischem Fachpersonal korrekt beantwortet.

      Promotion vor Ort

      Das Highlight unserer gemeinsamen Kampagne - die vor Ort Aktivierungen beim ACSL Basketball Season Opener 2021/22! Es waren über 1500 Zuseher:innen vor Ort, das Event wurde ebenso über ORF Sport + übertragen. >> Zum Stream <<

      Promotion-Stand:

      • Rückencheck

        Vor Ort konnte man einen Rückencheck bestehend aus 4 Fragen und einem Arztgespräch machen .

      • Beratung

        Es war ein Arzt vor Ort, der einem Tipps gegeben hat um Rückenschmerzen zu meiden und aufgeklärt hat um welche Art von Rückenschmerzen es sich handeln könnte.

      • Fotostation

        Ebenso gab es einen FUN Part beim Promotion-Stand, um möglichst viele Personen anzusprechen. Hier könnte man 360 Degree Foto erstellen lassen. Im Aschluss hat man einen QR bekommen über diesen war es möglich sein Video/Foto zu downloaden.

      • Verpflegung

        Als Belohnung haben die Standbesucher:innen einen Krapfen, dekoriert als Basketball bekommen.

      Sonstiges:

      • Hallen-Durchsagen

        Zwischen den Spielen und in den Spielpausen haben die Hallensprecher:innen den Zuseher:innen den Promotionstand vorgestellt und so viele Personen dazu motiviert vorbei zu schauen.

      • ORF Interview

        Während der Basketball Übertragung haben wir ein Interview mit dem beratenden Arzt durchgeführt. Er konnte den Begriff #Rheumunity vorstellen und aufklären, warum es besonders wichtig bereits bei Studierenden Awareness für rheumatische Erkrankungen zu schaffen. >> Zum Interview <<

      Highlight-Video des Promostands


      Image

      Das AbbVie (#Rheumunity) Team vor Ort

      Image

      Fotostation beim AbbVie Promotionstand

      Image

      AbbVie (#Rheumunity) im ORF

      Auswertung & Feedbacktermin

      Der erste Teil der Kampagne ist abgeschlossen, Part 2 folgt beim Football Halbfinale im Sommersemester. Damit wir im Sommersemester einen noch größeren Impact erzielen können, hat das ACSL Marketing Team die Kampagne ausgewertet und im Anschluss mit dem Team von AbbVie besprochen. Dabei wurden bereits Ideen für die kommende Kampagne gesammelt. Ebenfalls wurde Feedback zum Kommunikations- und Eventablauf eingeholt um unsere Zusammenarbeit stetig verbessern zu können.

      Die Kampagne in Zahlen:


      • Dauer der Kampagne

        10. Oktober bis 17. November (ca. 1 Monat)

      • Veröffentlichter Content

        4 Videos, 7 Artikel, 35 Posts, 119 Stories

      • Reichweite

        Durchschnittliche wurden pro Posting von 35.000 bis zu 140.000 (Gameday Grafik) – Personen über all unsere Kanäle erreicht

      Image

      Ausschnitt aus der Kampagnen-Auswertung